Barcelona und Umgebung

Kennen Sie Barcelona

Barcelona Besuch

Sie reisen in einem komfortablen, klimatisierten Bus. Die Reisebegleitung gibt Ihnen allgemeine Informationen über die Sehenswürdigkeiten von Barcelona und Umbegung und Sie erleben die “Highlights” der katalonischen Hauptstadt: Den Hafen, den Nationalpalast, den Montjuic Berg mit einem eindrucksvollen Panoramablick, das Olympiastadion und die Basilika der “Sagrada Familia” (außen), das Meisterwerk Gaudis. Zum Abschluss haben Sie Gelegenheit, über die berühmten Ramblas (im Zentrum der Stadt) zu bummeln. Wahlweise Besuch des F.C. Barcelona, inkl. Museum und Trophäenausstellung.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Barcelona Zoo + Freie Zeit

Der zoologische Garten von Barcelona liegt in dem exotischen “Parc de la Ciutadella” und ist gut für einen Familienausflug geeignet. Man kann sich dort den ganzen Tag aufhalten und die Tierwelt bestaunen (über 325 Tierarten, inklusive einer Delphin-Show). Es gibt schattige und malerische Plätze zum Verweilen und Ausruhen. Danach empfehlen wir, einen Stadtbummel zu machen. Das Stadtzentrum ist leicht zu Fuss zu erreichen oder Sie benutzen die nahe gelegene U-Bahn. Stadt- und U-Bahnplan erhalten Sie von der Reisebegleitung. Komfortabler und klimatisierter Reisebus.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

City Tour

Obwohl dies nicht der meistgebuchte Ausflug ist, handelt es sich wohl um die schönste Exkursion. Sie beinhaltet den unvergesslichen Besuch der sich immer noch im Bau befindlichen Kirche der “Sagrada Familia”, die am 7. November 2010 von Papst Benedikt den 16. zur Basilika geweiht wurde. Die Stadtrundfahrt geht weiter zu dem monumentalen “Spanischen Dorf” (Handarbeits-Dorf); den farbenfrohen Skulpturen-Park “Parc Güell”, der von dem Architekten Gaudi entworfen wurde. Sie sehen auf dieser Rundfahrt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zum Abschluss haben Sie noch Zeit für einen Einkaufsbummel oder den Besuch des gotischen Viertels und der Kathedrale. Sie reisen in einem komfortablen Bus mit Reisebegleitung.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Barcelona Wasserspiele

Der Ablauf verläuft ähnlich wie der Tagesausflug. Die Fahrt beginnt nachmittags und geht in den Abend hinein. Somit können Sie bei Nacht die eindrucksvollen “Magischen Wasserspiele” (eine Kombination von Wasser, Farben und Musik) bewundern. Am Nachmittag steht der Besuch der Anlage des F.C. Barcelona, inkl. Museum und Trophäenausstellung an, sowie das Meisterwerk des Architekten Gaudi, die Basilika “Sagrada Familia” (außen). Während der anschliessenden Stadtrundfahrt besuchen Sie den Berg Montjuic, von wo man einen wunderbaren Panoramablick über die ganze Stadt und Hafen geniessen kann. Kurzer Foto-Aufenthalt am Olympiastadion. Danach geht es in das Stadtzentrum und Sie haben Gelegenheit, über die berühmten Ramblas zu bummeln. Komfortabler und klimatisierter Bus mit Reisebegleitung.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Barcelona + Aquarium + F.C. Barcelona

Ein Ganztages-Ausflug nach Barcelona, inclusive der Besuch des weltweit grössten Mittelmeer-Aquariums. Tauchen Sie in die Tiefen des Ozeans und entdecken Sie die wunderbare Unterwasser-Welt des Mittelmeers. 20 Themen-Aquarien, ein spektakuläres Ozeanarium sowie ein 80 m langer Unterwasser-Tunnel beeindrucken jeden Besucher. – Besuch des F.C. – Barcelona Stadions mit Museum und Trophäen-Raum. Danach haben Sie Zeit, die Innenstadt, das gotische Viertel und die Kathedrale zu besuchen (einen Stadtplan erhalten Sie von der Reisebegleitung.). Sie reisen mit einem komfortablen und klimatisierten Bus und werden von der Reisebegleitung über Barcelonas Sehenswürdigkeiten und Geschichte informiert.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Fussbal Tour + Wasserspiele

Ausführlicher Besuch des “Camp Nou”. Wir beginnen im Museum und der Trophäen-Ausstellung des Klubs (renoviert im Juni 2010) und folgen dann den Geschichtsträgern: Cruyff, Schuster, Maradona, Ronaldinho, Henri, Messi …. Sie haben Gelegenheit, die “heiligen” Bereiche des Stadions zu sehen: Besucherraum, Tunnel zum Spielfeld, TV-Studio, mixed Zone, Presseraum und Sprecher-Boxen. Abschliessend sehen Sie die faszinierenden Multimedia-Räume. Danach haben Sie Zeit zur eigenen Verfügung für einen Einkaufsbummel im Zentrum der Stadt. Zum Abschluss erleben Sie die Wasserspiele, eine Kombination von Wasser, Musik und Farbe. Falls gewünscht, kann eine Kurzfahrt zur Basilika “Sagrada Familia” von der Reisebegleitung arrangiert werden. Komfortabler und klimatisierter Reisebus.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Barcelona Freie Zeit

Diese Tagestour nach Barcelona wird für die Besucher durchgeführt, die selbst die Stadt entdecken wollen. Wir holen Sie mit einem komfortablen und klimatisierten Reisebus ab. Die Reisebegleitung übergibt Ihnen einen Stadt-und U-Bahnplan, eine Kontaktnummer und Details bezügl. der Rückfahrt. Für Eintrittskarten für das Stadion des F.C. Barcelona, R.C.D. Espanyol, Tiergarten oder Aquarium können wir bei der Ausflugs-Buchung in Ihrer Agentur sorgen.

Buchbar in unserem Ticketbüro!

Kennen Sie die Umgebung

Die “Baix Empordà”

Einer der ganz besonderen Reize des Verwaltungsbezirks Baix Empordà ist seine unvergleichlich günstige Lage zwischen dem Meer und den Bergen. Das Meer im Osten und die Pyrenäen im Norden, wenige Kilometer nur von der französischen Grenze, weniger als eine Stunde von der geschichtsträchtigen Stadt Girona und der Vulkangegend der Garrotxa und kaum hundert Kilometer von der Olympiastadt Barcelona entfernt, ist das Baix Empordà idealer Standort für die verschiedensten ein- oder zweitägigen Ausflüge, die Sie mit so nahen und gleichzeitig doch so unterschiedlichen Zielen wie etwa dem Dalí-Museum in Figueres, den Ruinen von Empúries oder dem Call, dem früheren Judenviertel in Girona bekannt machen.

Illes Medes

Ein Besuch der Gemeinde Torroella de Montgrí – L’Estartit wäre nicht vollständig, würde er nicht auch einen Abstecher zu den dem Ort vorgelagerten Medes-Inseln umfassen. Es handelt sich um ein maritim-terrestrisches Naturreservat, das von zwei größeren und zahlreichen kleinen Inselchen und Riffen gebildet wird. Nachdem auch der unter der Wasseroberfläche liegende Bereich geschützt ist, konnten sich hier außerordentlich komplexe Ökosysteme herausbilden, die die Medes-Inseln zu einem Paradies für jeden Taucher werden lassen.

Pals

Pals ist ein auf einer kleinen Anhöhe liegender Ort, der auch heute noch ganz im Zeichen des Mittelalters steht. Enge Gassen, ehrwürdige Fassaden und wuchtige Türme lassen den Besuch dieser Ortschaft zu einem ganz besonderen Erlebnis werden.

Peratallada-Forallac

Die Gemeinde Forallac besteht aus mehreren zusammengewürfelten Ortsteilen, unter denen vor allem das Dorf Peratallada speziell erwähnt werden sollte. Es handelt sich um eine typisch mittelalterliche Ortschaft mit engen, unregelmäßig verlaufenden Gassen und einer imposanten Befestigungsanlage. Beeindruckend besonders auch der wuchtige Bergfried der einstigen Burg.

Torroella de Montgrí

Burg Montgrí: die als Wahrzeichen von Torroella geltende Burg Montgrí erhebt sich auf der gleichnamigen Bergkuppe. Von hier oben aus hat man einen weiten Rundblick, auf einer Seite bis zum Canigó, den Gavarres-Bergen und dem Montseny und auf der anderen Seite bis zum Meer mit den Medes-Inseln im Vordergrund.

Im Jahr 1272 wurde Torroella de Montgrí königlicher Marktflecken. Auf diese Weise erhielt die Krone ein wichtiges Besitztum direkt an der Grenze zur Grafschaft Empúries, gegen die sie seit langer Zeit ankämpfte.

Ist eine Ortschaft mit prägnantem Charakter, in der man sich das ganze Jahr über wohl fühlt und auf Schritt und Tritt an die verschiedenen historischen Epochen erinnert wird, die das Ortsbild als solches geprägt haben.

Architektonische Zeugnisse gibt es aus allen Zeiten, und wer durch die hübschen Straßen und Gassen des Städtchens hummelt, eine überraschende Reise in die Vergangenheit.

Die Plaça de la Vila, ein von Arkaden gesäumter, unregelmäßiger Platz, ist Mittelpunkt der Gemeinde; hier laufen alle Wege zusammen, hier findet jeden Montag ein belebter Wochenmarkt statt und hier ist der Ausgangspunkt für all die farbenfrohen Umzüge, die immer wieder den Beginn der einen oder anderen Festveranstaltung verkünden. Hier werden Sardanas getanzt, und mit seiner ausgezeichneten Akustik ist der Platz im Sommer schließlich auch beliebter Veranstaltungsort für die im Rahmen des Internationalen Musikfestivals stattfindenden Konzerte.

Begur

Die kleinen Badebuchten und die der Küste folgenden historischen Streifenwege im Gemeindegebiet von Begur sind für jeden Besucher des Baix Empordà ein absolutes Muss. Die so beeindruckenden Steilhänge und die sich in den Fels einschmiegenden Buchten haben der Küste dieser Gegend ihren Namen gegeben: Costa Brava, die wilde Küste. Badebuchten wie Sa Riera, Sa Tuna oder Aiguablava sind nur einige der Beispiele, die wir Ihnen für einen Besuch wärmstens empfehlen.

Palafrugell

Von Palafrugell aus sollten auf jeden Fall die verschiedenen kleinen Küstenorte des Gemeindegebiets besucht werden. Das frühere Fischerdorf Calella ist heute eine der reizvollsten Buchten der Costa Brava. Der alte Streifenweg, der sich von hier aus bis nach Llafranc zieht, ist ebenfalls von großer Schönheit und führt den Wanderer unmittelbar am Meer entlang.

Cadaqués

Ein unvergesslicher Besuch im idyllischen Fischerdorf, mit seinen engen gepflasterten Strassen, den weissgetünchten Häusern, die Kirche der Santa Maria und wundervolle Blicke auf das Mittelmeer darf in Ihrem Urlaub nicht fehlen. Im ganzen Ort spürt man einen Hauch von Boheme; ein Erbe der Künstler, wie Salvador Dalí, Picasso oder Marcel Duchamp u.a. Geniessen Sie den Aufenthalt in einem der vielen Cafes oder Restaurants im Hafen (und auch einige “Tapas”). Sie reisen in einem komfortablen und klimatisierten Bus mit Reisebegleitung.
Ein Besuch im Haus/Museum von Salvador Dali,  ist wirklich interessant, denn mit einer Tour durch die verschiedenen Räume können Sie sich eine Vorstellung von der Lebensweise, des Künstlers, sowie alle Arten von Kuriositäten war zu bekommen.

Nautilus / Corsari Negre

Die “Nautilus” ist ein grosses, modernes Schiff, ausgestattet mit weiten Kielfenstern, durch die man die Unterwasser-Welt der Medas-Inseln betrachten und geniessen kann. Diese, und die submarine Fauna und Flora sind seit 1983 Naturschutz-Gebiet und heute in ganz Europa bekannt. Verschiedene Touren werden stündlich vom Hafen Estartit aus angeboten.
“Corsari Negre” ist ein “Piratenschiff” in Handarbeit und aus Holz gebaut und, charakteristisch für ein Holzschiff, spürt man auf Deck die Nähe des Meeres. Die Fahrt geht der eindrucksvollen Steilküste der “Costa Brava” entlang und man kann in einer der ruhigen Buchten ein Bad nehmen.

La Bisbal

Ohne einen Abstecher nach La Bisbal d’Empordà, der Hauptstadt dieses Verwaltungsbezirks, ist ein Aufenthalt im Baix Empordà kaum vorstellbar. Als Zentrum der Keramik bekannt, bietet der Ort, vor allem längs der Carrer de l’Aigüeta, zahlreiche Geschäfte, in denen man vor Ort hergestellte Keramiksachen erwerben kann. Darüber hinaus besitzt La Bisbal verschiedene Keramikfabriken sowie das Terrakotta-Museum, in dem die traditionelle Hinwendung dieser Gegend zur Herstellung von Töpferwaren anschaulich unter Beweis gestellt wird.

Sant Feliu de Guíxols

Eine der großen Sehenswürdigkeiten der Stadt Sant Feliu de Guíxols ist ihr mittelalterliches Benediktinerkloster. Es gehörte einst zu den wichtigsten und mächtigsten Anlagen dieser Art und tritt uns heute in Gestalt eines aus der Zeit der Romanik stammenden Baukomplexes mit zwei Türmen und der sogenannten Porta Ferrada entgegen. Mit seiner weitgehend unregelmäßigen Struktur ist dieser aus dem 10. Jahrhundert stammende Torbogen fast schon zum Wahrzeichen der Stadt geworden.

Lloret & Tossa de Mar

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit in dem lebhaften Touristenort Lloret de Mar Ihre Souvenirs einzukaufen, oder eine Torte mit einem “Café con leche” oder ein kühles “San Miguel” mit “Tapas” zu geniessen. Viele an der Strandpromenade gelegene Terrassencafes oder Restaurants laden hierzu ein. Wir verbleiben den Nachmittag in Tossa de Mar mit seinen gut erhaltenen Festungsanlagen, mit engen Gassen, Steinhäuser, Souvenirs- und Handarbeitsgeschäfte und Boutiquen. Gegenüber dem Strand finden Sie Terrassen-Restaurants mit annehmbaren Preisen. Sie reisen mit einem komfortablen und klimatisierten Bus und Reisebegleitung.
Dann ist es Zeit den Fotoapparat bereitzuhalten.

El Delfin Verde

C/ Rossinyol 1, 17257 Torroella de Montgrí – Costa Brava
GPS: N 42º 00’ 43,70’’ E 03º 11 417,56’’

Tel +34 972 758 454 – Fax +34 972 760 070
KG-000020-54
info@eldelfinverde.com

Camping Bungalow und Appartement Anlage an der Costa Brava

Delfín Verde bietet einzigartige Campingplätze in Spanien, im Herzen der Costa Brava in Girona.

Campingplätze an der Costa Brava, Spanien

Die perfekt ausgestattete Anlage bietet eine Kapazität von 2.000 m³, die direkt am Fuß eines wunderschönen Sandstrandes gelegen ist. Genießen Sie hier die Sonne und die Meeresbrise Spaniens in vollen Zügen.

Camping an der Costa Brava, Girona

Kein anderer Campingplatz ist vergleichbar! Delfín Verde bietet Ihnen mit komplett ausgestatteten Einrichtungen und Unterhaltungsmöglichkeit jeglichen Komfort und Ambiente, den Sie sich nur vorstellen können.

Ferienhaus und Ferienwohnung am Strand an der Costa Brava

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, einen unvergesslichen Urlaub in einem Ferienhaus oder Ferienwohnung an der Costa Brava zu verbringen. Die Nähe zum kilometerlangen feinen Sandstrand und der sanft abfallende Strand macht es zu einem Urlaubsparadies für Familien.

Links

  • Ganz
  • Campingplatz
  • Glamping
  • Bungalows und Villas
Loading …
Solicitamos su permiso para obtener datos estadísticos de su navegación en esta web, en cumplimiento del Real Decreto-ley 13/2012.
Si continúa navegando consideramos que acepta el uso de cookies. OK | Más información